---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
WILLKOMMEN AN BORD DER CHATEAUROUX

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Willkommen auf dem in 1908 gebauten Plattbodensegelschiff (Klipperaak). Das Schiff fuhr 80 Jahre lang als Frachtschiff auf niederländischen, belgischen und französischen Binnengewässern.  Kartoffeln, Mais, Bäume, Viehfutter u.v.m. Wurden an ihr Ziel gebracht.
1986 wurde die inzwischen motorisierte Chateauroux wieder segelfähig gemacht. Der Frachtraum bietet jetzt in neuem Glanz eine komfortable Passagierunterkunft. Nun werden segeltörns über das Ijsselmeer und das Wattenmeer angeboten.

Die 'Chateauroux' bietet für eine Tagestour Platz für 35 Personen und für mehrtägige Segelreisen gibt es 26 Betten. Der Heimathafen Monnickendam ist ein kleines altes holländisches Städtchen an der Südseite der Gouwzee, eine Steinwurf entfernt von Amsterdam.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

• AKTIV SEGELN

Skipper und Maat laden Sie dazu ein zu Helfen das Schiff zu segeln. Die Segel hissen, am Steuer zu stehn, zu navigieren und bei einer Halse zu helfen.
Während einer Wende geht das Schiff mit dem Bug durch den Wind, d. h. Das Ruder geht herum, das Seitenschwert an Backbord kommt aus dem Wasser heraus und das an Steuerbordseite gleitet ins Wasser hinein, die Segel gehen auch von Backbord nach Steuerbord, Schoten werden herangeholt und wieder nachgelassen, die Bakstagen werden festgesetzt und schließlich wird probiert das Schiff so hoch wie möglich am Wind zu fahren.
Allein kann so ein Manöver nicht ausgeführt werden, daher sind viele helfende Hände nötig. Teamwork ist gefragt. Während der Zusammenarbeit auf einem Segelschiff lernt man einander auf eine andere Weise und Weise kennen. Die Umstellung vom Landleben auf ein temporäres Auf-dem-Wasser-Dasein macht da sehr viel aus. Der Wind sorgt dafür, dass alltägliche Sorgen und Belastungen schnell im Kielwasser verschwinden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

   

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
• EINTEILUNG

Die 'Chateauroux' hat mit ihrer Farbe, den brauen Segeln und dem originalen Skipperhäuschen (Roef) ihren authentischen Charakter behalten.
Die geräumige Sitzecke vor dem Roef bietet bei starkem Wind einen angenehmen Schutz und ist auch ein asusgezeichneter Ort für einen Drink oder ein Barbecue an einem Sommerabend.

Der Tagesraum ist mit viel Holz traditionell eingerichtet. An den drei großen Holztischen und der Bar kann man die Schiffskost zu sich nehmen oder spannenden Seemannsgeschichten lauschen.
Auch während des Segeln kann man sich hier aufhalten.
In der offenen Küche mit professionellem Herd, Backofen, geräumigen Kühlschrank und vielen Küchengeräten können die köstlichsten Mahlzeiten zubereitet werden.
An Bord gibt es auch eine Zentralheizung, d. h. Winterreisen im Früh- und Spätjahr sind auch möglich.

Die Kajüten befinden sich vor und hinter dem Tagesraum. Es gibt sieben 2-Personen-Kabinen und drei geräumige 4-Personen-Kabinen, jede mit fließend Wasser und Stauraum für Gepäck. Die Betten sind mit Bettlaken und Kopfkissenüberzügen ausgestattet, einen eigenen Schlafsack oder eine Bettdecke müssen selbst mitgebracht werden. Bettdecken und Handtücher können aber auch vorab bestellt werden.
Unter Deck befinden sich außerdem noch zwei Duschen mit WC und ein drittes seperates WC.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
• FAHRGEBIET

Der Heimathafen ist Monnickendam

Bei einer Tagestour kann ein Segeltörn über die Gouwzee nach Hoorn oder in die Fischerdörfchen Edam, Volendam oder zur Insel Marken gemacht werden. Ein Besuch auf Pampus, vorbei am charakteristischen Leuchtturm, das „Pferd von Marken”, gehört auch zu den Möglichkeiten.
Eine führung über die Insel mit alter Festungsanlage kann vorher angefragt werden.

Während einer Wochenendtour können Hoorn, Enkhuizen, Edam, manchmal auch der Bloq van Kuffeler oder Urk erreicht werden um dort die Seebeine zu strecken, einen „Absacker“ in der örtlichen Kneipe zu trinken und schließlich eine ruhige Nacht zu verbringen.



Während einer Wochenendtour können Hoorn, Enkhuizen, Edam, manchmal auch der Bloq van Kuffeler oder Urk erreicht werden um dort die Seebeine zu strecken, einen „Absacker“ in der örtlichen Kneipe zu trinken und schließlich eine ruhige Nacht zu verbringen.
Bei einer 5-Tages-Tour kann Kurs Richtung nördliches IJsselmeer gesetzt werden. Stavoren, Medemblik, Makkum, Workum, Lemmer oder Den Oever können angelaufen werden.
Bei sehr günstigen Windverhältnissen kann auch eine der westlichen Watteninseln erreicht werden.
(Texel, Vlieland oder Terschelling)

Außerdem gibt es natürlich auch die Möglichkeit das Schiff für eine Woche oder länger zu mieten um noch längere Reisen zu unternehmen...


Außerhalb des Segelns gibt es noch andere spannende Aktivitäten während einer solchen Tour:
vor Anker gehen, Barbequen, Trockenfallen, knoten lernen, Steuern, Kompass und Karte lesen, Schwimmen, „giek-springen“, etc.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

• Die Besatzung des Chateauroux: Skipper Arse Staal



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CATERING

Die Kombüse steht den Gruppen zur Verfügung, falls Sie sich jedoch um nichts kümmern möchten, können wir Sie auch mit einem Catering versorgen, vom leichten Mittagessen bis hin zu reichhaltigen Büffets. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt mit uns auf
Sehe auch bei catering

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Daten

- 3 vierpersoonshütten
- 7 zweipersoonshütten
- Segeloberfläche: 300 m2

- Schiffslänge: 30 m
- Breite: 4,85 m
- Motor: 150 pk
- Höhe Hauptmast: 23 m
- Bezaanmast 18 m

- Wassertanks 3000 liter



     

Das Schiff ist mit allen Sicherheitszertifikaten, die die niederländische Regierung vorsieht, ausgestattet.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In der Vor- und Nachsaison sind Rabatte möglich. (vor dem 1. April und nach dem 1. Oktober)

Buchungen via Petra Munneke chateauroux@hetnet.nl

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bis bald an Bord!